Gesellschaftliche Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung

Im Unternehmen KOVIS verstehen wir unsere soziale Verantwortung als unternehmerische Tätigkeit zum Wohle des Unternehmens und seiner Teilhaber. Wir arbeiten nach den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung. Neben guten Geschäftsergebnissen sind wir bestrebt, für das Umfeld, in dem das Unternehmen tätig ist, Sorge zu tragen sowie für die persönliche und geschäftliche Entwicklung seiner Mitarbeiter Sorge zu tragen.

Sorge um die Mitarbeiter

Die Zufriedenheit, Gesundheit und stetige Entwicklung unserer Angestellten ist der Schlüssel für zufriedene und erfolgreiche Mitarbeiter. Gemeinsam bauen wir gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Teamarbeit, kontinuierliches Lernen und verantwortungsvolles sowie effektives Arbeiten. Eine Reihe von Auszeichnungen und Anerkennungen sind ein Beweis, den wir schätzen.

Wir investieren viel in die Qualität und das gesunde Leben unserer Mitarbeiter. Wir ermutigen sie, an verschiedenen Sportaktivitäten teilzunehmen, gesund zu leben und bieten Arbeitsplätze, die mit modernen, gesundheitsfreundlichen Geräten ausgestattet sind.

In der Kovis Group wird viel Wert auf interne und externe Bildung gelegt. Wir sind ständig bestrebt, die Ausbildungsstruktur unserer Mitarbeiter zu verbessern, indem wir unseren Wettbewerbsvorteil auf ihre Kompetenz aufbauen. Wir sind uns bewusst, dass für ein erfolgreiches Arbeiten Wissen in allen Bereichen und der Einsatz neuester Technologien erforderlich ist.

Umweltschutz

  • Vermeidung von Umweltverschmutzung und Notfällen – kontinuierliche Überwachung und kontinuierliche Verbesserung aller unserer Prozesse
  • Sorge für eine saubere und sichere Umgebung – durch die Einbeziehung der neuesten technologischen Lösungen und mit der ständigen und sorgfältigen Wartung von Maschinen und Geräten.
  • Schonender Umgang mit allen natürlichen Ressourcen – Elektrizität, Rohstoffe, Wasser, etc.
  • Recycling – erneuerbare Energie und Nebenprodukte
  • Reduzierung von Abfällen – Reduzierung von Abfällen, die durch den gesamten Produktionsprozess entstehen, mit geplanten ökologischen Plätzen und deren Beseitigung.